collect Hauert Stehle Durante quer RT Helen Hauert Barbara Stehle Davide Durante
collect visuelle kommunikation

collect ist ein interdisziplinäres Designstudio in Stuttgart, das in allen Bereichen der visuellen Kommuni­kation tätig ist. Die Schwerpunkte liegen dabei gleichermaßen auf analogen wie digitalen Lösungen für Kunden aus dem kommerziellen, institutionellen und kulturellen Sektor. Es wurde gegründet von Davide Durante, Helen Hauert und Barbara Stehle.

collect
visuelle kommunikation
Etzelstraße 24
70180 Stuttgart

+49 (0)711 30002060
mail@studiocollect.de
Referenzen
Audi AG
Bez+Kock Architekten
Candela GmbH
Eberspächer GmbH
Frank Kayser Photography
Grammlich Offsetdruckerei
Im Künstlerhaus
Institut Klassik
Fachhochschule
Nordwestschweiz
Hochschule
für Musik
JOiN – Junge Oper im Nord
Kehler Akademie
Kunstmuseum Stuttgart
LUX–IT GmbH
Museum Ritter
Pflegekammerliste BW
Ramp.Space GmbH & Co. KG
Ruxwein GbR
Schienbein Pier Innenarchitektur
SEW-Eurodrive
Sonic Space Basel
Fachhochschule
Nordwestschweiz
Hochschule
für Musik
Staatliche Akademie der
Bildenden Künste Stuttgart
Staatsoper Stuttgart
Staatsorchester Stuttgart
Steinbauer Design
Steinbauer Möbel
Theater Ansbach – 
Kultur am Schloss
Verband der Schwesternschaften
vom Roten Kreuz e. V.
Volkswagen AG
W11K GmbH
Wulf Architekten
Württ. Schwesternschaft 
vom Roten Kreuz e. V.
XIFA GmbH
Awards 
100 beste Plakate (6×)
Art Directors Club Deutschland
(1× Gold, 2× Auszeichnung)
Die schönsten deutschen Bücher (3×)
DDC Award (Silber)
Deutscher Designer Club
Type Directors Club New York (4×)
Type Directors Club Tokyo (10×)
German Design Award (2×)
Designpreis der Bundesrepublik
Deutschland (nominiert)
Aufnahme in die
Permanent Collection
Die Neue Sammlung – 
The international Design Museum Munich
Deutscher Fotobuchpreis (Silber)
Iconic Award
22th International Poster Biennale 
in Warsaw of Poland
Golden Bee Moscow (7×)
International Graphic Design
Award Taiwan (3×)
Internationaler Plakatwettbewerb des L’ Arlequin Théâtre Paris
International Poster Triennial
Hongkong
Mut zur Wut
output award (3×)
Poster Biennal Lahti (3×)